Hertha BSC gewinnt U9-Hallenmasters(Meldung lesen)
Ü 30 begeisterte Kids beim K+S Fußball-Ferien-Camp (Meldung lesen)
Jetzt anmelden zum Sommer-Feriencamp (Meldung lesen)

Hertha BSC gewinnt Hallenmasters

25. Februar 2019

Bereits zum dritten Mal in Folge heißt der Sieger des Barleber U9-Hallenmasters Hertha BSC!

Am 23. Februar fand in der Barleber Mittellandhalle das exzellent besetzte „U9-Hallenmasters der Kreissparkasse Börde“ statt. Den Organisatoren des FSV Barleben ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen ein absolut attraktives Teilnehmerfeld im F-Jugendbereich den Zuschauern zu präsentieren. Neben dem gastgebenden Barleber YoungsterS waren Werder Bremen, Hertha BSC, Hansa Rostock, Hertha 03 Zehlendorf, Chemnitzer FC, 1. FC Magdeburg und der 1. FC Union Berlin mit dabei. FCM-Stadionsprecher Torsten Rohde, der als Turniersprecher durch den Tag führte, eröffnete das Turnier gemeinsam mit Barlebens Bürgermeister Frank Nase und FSV-Chef Ingolf Nitschke.

Gespielt wurde in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden und anschließen mit einer Gold- und einer Silberrunde. Die Auslosung ergab folgende Zusammensetzung. In der Gruppe „Kreissparkasse“ trafen der FSV Barleben 1911, Hertha BSC Berlin, SV Werder Bremen und der FC Hansa Rostock aufeinander. Und in der Gruppe „Media Markt“ spielten die Teams vom 1. FC Magdeburg, 1. FC Union Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und dem Chemnitzer FC um den Einzug in die Goldrunde.

Das Eröffnungsspiel bestritten die Teams vom FSV Barleben und Hertha BSC Berlin. Und die FSV-Jungs konnten sehr gut mithalten und verloren am Ende nur knapp mit 0:1. Der 1. FC Magdeburg verlor sein erstes Spiel gegen die Jungs von Union Berlin mit 1:4. Nach vielen tollen und spannenden Spielen, bei denen die Jungs das eine und andere Mal ihr Können aufblitzen ließen und die Zuschauer zum Staunen brachten, setzten sich in der Gruppe „Kreissparkasse“ Hertha BSC Berlin und Hansa Rostock und in der Gruppe „Media Markt“ Hertha 03 Zehlendorf und Union Berlin durch. Für die Silberrunde qualifizierten sich Werder Bremen, der FSV Barleben sowie der Chemnitzer FC und der 1. FCM. Und genau in dieser Runde erkämpften sich die Barleber nach großartiger Leistung ihren einzigen Sieg an diesem Tag gegen Werder Bremen (2:0). Den besten Eindruck hinterließ aber wieder die U9 von Hertha BSC, die sich am Ende völlig verdient als Turniersieger durchsetzten. Platz zwei ging an die ebenfalls starken Zehlendorfer vor Hansa Rostock. Auf den weiteren Plätzen folgten Union Berlin, Chemnitzer FC, Werder Bremen vor dem FSV Barleben und dem 1. FC Magdeburg. Folgerichtig stellten die Berliner auch mit Yirimea Weiß den besten Spieler des Turniers. Bester Torschütze wurde Joel Pelligrini vom Chemnitzer FC und als besten Torwart wählten die Trainer Nick Hornack vom FSV Barleben. Die anschließende Siegerehrung wurde durch Barlebens Bürgermeister Frank Nase, der Regionalmarktleiterin der Kreissparkasse Börde, Frau Rohnstock und FSV-Chef Ingolf Nitschke vorgenommen.

„An dieser Stelle auch noch einmal ein ganz Dickes DANKESCHÖN an alle fleißigen Helfer, die mit Ihrem Einsatz vor und während des Turniers für einen reibungslosen Ablauf sorgten.“ betonte Andreas Ibe vom FSV Barleben abschließend. „Ein erstes Feedback der Teams fiel ebenfalls sehr positiv aus und der eine oder andere Trainer betonte, dass man sich über eine Einladung im nächsten Jahr wieder freuen würde“ so Ibe weiter. Das sollte doch Ansporn genug sein auch 2020 ein solch attraktives Turnier wieder auf die Beine zu stellen.

Sieger U9 Hertha BSC Berlin und Frau Rohnstock (Kreissparkasse) und FSV-Chef Ingolf Nitschke
Begrüßung/Eröffnung (FCM-Stadionsprecher Torsten Rohde)
bester Torhüter Nick Hornack vom FSV Barleben

Weitere Bilder vom Turnier gibt es in unserer Bildergalerie.

Newsarchiv

Aktuell // 2016 // 2015 // 2014 // 2013

Patenschaft

Unterstützen auch Sie mit einer Patenschaft die „Barleber YoungsterS“.

weiterlesen »

Projekte

Alle Hintergrundinformationen zu den Barleber YoungsterS.

weiterlesen »

Fanartikel

Hier finden Sie in Kürze eine Übersicht aller Fanartikel rund um die Barleben YoungsterS.

weiterlesen »

unsere Sponsoren

© 2012-17 - FSV Barleben 1911 e.V.